44. int. Goldpfeilturnier

44. int. Goldpfeilturnier

Knapp 80 Schütz:innen aus Österreich und Slowenien folgten der Einladung zu unserem alljährlichen Turnierhighlight: Dem Goldpfeilturnier. Auch der Wettergott ist erschienen und hat dafür gesorgt, dass wir nach den heftigen Regenfällen vom Samstag unser Turnier über eine trockene Bühne bringen konnten.

Die Schütz:innen revanchierten sich dafür mit herausragenden Leistungen inklusive der Verbesserung des eigenen österreichischen Rekords durch Wolfgang Wippel. Aber nicht nur im Blankbogenbereich, auch in den anderen Bogenklassen konnten die Teilnehmer:innen tolle Leistungen erbringen, was bei einer doppelten olympischen Runde besonders hervorgestrichen werden muss.

In Summe konnten Seiersberger Schütz:innen 12 Medaillen erringen:

Gold:

Brabec Bernd (LB m)

Wolfgang Wippel (BB 50+ m)

Georg Berger (BB m)

Nestler Timon (Rec U15 m)

Bauer Jakob (Rec U18 m)

Diakova Oksana (Rec 50+ w)

Silber:

Berek Johannes (Rec U15 m)

Brabec Rapahel (Rec U18 m)

Brabec Konstantin (Rec m)

Apfelknab Melissa (Rec w)

Bronze:

Bieler Wilhelm (Rec m)

Brabec Iris (Rec w)

Der Hauptpreis, der namensgebende Goldpfeil, ging diesmal nach Slowenien: Sergej Podkrajsek von LK Maribor errang die wieder von Melissa Apfelknab gestaltete Trophäe – wir gratulieren ihm und allen Teilnehmer:innen ganz herzlich zu ihrer Leistung!

Alle Ergebnisse im Detail auf Ianseo

Bilder vom Turnier auf Flickr

IMG_1658